Was ist hybrides Projektmanagement?

Agiles Vorgehen häufig nur in Teilbereichen des Unternehmens möglich

Bei der Neuentwicklung von Produkten oder Software, deren Eigenschaften und Leistungsmerkmale noch nicht klar definiert sind, unterstüzten agile Methoden die Entwicklung Hand in Hand mit der Schärfung der Produktdefinition. Doch sehr häufig ist ein agiles Vorgehen nur in Teilbereichen des Unternehmens möglich.

Screenshot 2017-04-05 15.15.57
Agile Methoden sind nicht von der Organisation entkoppelt, Kobald Agile Expert & IT-Projects, 2017

Agile Methoden wie Scrum liefern die gewünschten Effizienzsteigerungen nur unter Einsatz von höchster Disziplin. Die agile Softwareentwicklung muss aber auch immer in Zusammenhang der Organisation und des Gesamtprojektes stehen. Das wird durch die E2E Arbeitsweise unterstützt. Der agile Leitsatz dazu lautet: SEE THE WHOLE PICTURE.

Gerade in stark reglementierten Unternehmensumfeldern, zum Beispiel durch branchenübliche Standards und Vorschriften oder rechtliche Rahmenbedingungen, gibt es parallel häufig die Notwendigkeiten für klassisches Projektmanagement.

Die Verknüpfung klassischer und agiler Methoden schafft einen flexibleren Umgang mit Projektanforderungen und steigert die Effizienz

Eine hybride Software läuft auf verschiedenen Betriebssystemen. Ähnlich verhält es sich mit dem hybriden Projektmanagement. Die hybride Arbeitsweise führt agile Arbeitsmethoden in Teilprojekten ein und verknüpft klassische Aufbau- und Ablauforganisationen mit dem Lean Projektmanagement. Das Wasserfall, u. V-Modell haben den unschlagbaren Vorteil, dass sie hohe Planungssicherheit gewährleisten. Oft

Hybrides PRojektmanagement.png
Modell hybrides Projektmanagement, Kobald Agile Expert & IT-Projects, 2017

will und kann der Kunde nicht darauf verzichten. Gleichzeitig möchte er die Vorteile der agilen Softwareentwicklungsmethoden nutzen. In holistischer Betrachtungsweise ist dieser Kundenwunsch m. E. auch sehr umsetzbar. Derzeit wird sehr viel „Dam-Dam“ um agiles Projetmanagement gemacht. Aber alle agilen Methoden wurden für die Softwareentwicklung eingeführt. Wenn man diesen Umstand akzeptiert, dann kann agile Softwareentwicklung etwa in einem eCommerce Digitalisierunsprojekt sehr gut mit klassischen Ansätzen verbunden werden.

Die enge Vernetzung der agilen Arbeitsteams mit den angrenzenden klassischen Projektfunktionen (Marketing, Vertrieb) muss zu einem eng abgestimmten und damit effektiven Entwicklungsprozess werden. Wenn es noch einen Vendor gibt, der nach Waterfall liefert, gilt das Gleiche für ihn. So wird eine Einbettung des agilen Projektteams in die klassische Projektmanagementorganisation erreicht. Indem Cost Center und Phasen (Releases) als Planungsmodell verwendet werden, bleibt die gewünschte Planunssicherheit bestehen.

Da diese Arbeitsweise hohe soziale und technische Skills erfodert, arbeite ich grundsätzlich schon viele Jahre mit dem Lean-Modell. Wesentlich ist die so genannte Lightweight Documentation, Vermeidung von Unproduktivität und die Enduserorientierung. Lightweight Documentation meint, Dokumentationen Zielgruppen gerichtet und just in time zu produzieren. Die Vermeidung von Unproduktivät wird durch einen guten Projekt-Struktur-Plan und der Einführung von gut getakteten Releases erreicht. Durch die Konzentration auf die Schaffung von Value und Prozessqualität arbeitet man automatisch Enduser orientiert.

Einige Prinzipien die einzuhalten sind

Wenn ich als agiler Coach unter Vertrag genommen werde geht der Auftrag zumeist über  Scrumcoaching hinaus. In 4 von 5 Projekten ist das Kundenproblem zumindest zweigeteilt. Ein Teil bezieht sich auf Scrum. Der zweite Teil bezieht sich auf Projektmanagement oder Organisation.

Damit die Projekte gelingen, ist ein genauer Blick auf ihre jeweiligen Rahmenbedingungen und Ziele erforderlich. Wichtige Einflussfaktoren sind neben der Projekt-, Team- und Kooperationskultur die mit dem Projekt verbundenen Businessziele.

Die laufende Evaluation einer zurückliegenden und einer neuen Iteration erfolgt in einem gemeinsamen Meeting. Diese Meetings können unter Einsatz der Fish-Bowle Collaboration effizient genutzt werden.

Um agil organisierte Teilprojekte in die klassische Linienorganisation zu integrieren, müssen neue Meeting-Routinen und Berichtswege entwickeln werden.

Das gegenseitige Verständnis und Vertrauen zwischen den Mitarbeiter der einzelnen Teilprojekte ist aufzubauen.